Home

Der VDH LV Hessen lädt ein zum 33. Kynologischen Symposium

am 28.September 2019, ab 10:30 Uhr

Vortrag 1: Vom Sinn und Unsinn der DNA-Analyse beim Rassehund. Ein Überblick zu Themen wie Fellfarben-Vererbung, diverse Gen-Tests (Pro/Contra) und mehr… Referentin PC Dr. Ina Preiffer, Molekularbiologin an der Uni Kassel

Vortrag 2: Rund um den Rüden: Samengewinnung, Samenunteruchung und Möglichkeiten der Konservierung, Besamung der Hündin, Erkrankung des Zuchtrüden…Referentin Dr. Theresa Conze, Fachtierärtin für Zuchthygiene und Biotechnologie der Fortpflanzung der Uni Gießen.

Die vollständige Einladung des VDH mit Anmeldung, Ort und Teilnehmergebühr findet sich >hier<

________________________________________

Als einer der ältesten Spezialzuchtvereine für Weiße Schäferhunde in Deutschland widmet sich der BVWS e.V. seit 1982 der Reinzucht dieser Rasse.
Der BVWS e.V. ist ein Rassehunde– Zuchtverein im Sinne der Satzung des VDH. Zweck ist die Reinzucht der Rasse “Weißer Schweizer Schäferhund” (Berger Blanc Suisse) nachdem FCI Standard Nr. 347.